Design a site like this with WordPress.com
Get started

DAS WEF GEGEN ALLE – ALLE GEGEN DAS WEF

DAS WEF GEGEN ALLE – ALLE GEGEN DAS WEF

Sie können es nicht lassen: Auch im Januar 2023 treffen sich in Davos allerlei Wirtschaftsbosse, zusammen mit selbsternannten Wohltäter*innen und Regierungsvertreter*innen, um über die Gestaltung der Welt und die Aufteilung der knappen Ressourcen in den Krisen unserer Zeit zu verhandeln. Dieses Mal wird unter dem Motto “Kooperation in einer zersplitterten Welt” ins sichere Schweizer Hinterland…

Smash WEF! Demo 20.5.2022

Seit mehr als fünfzig Jahren kommen Politiker:innen und Vertreter:innen aus verschiedenen Branchen der Wirtschaft nach Davos zum World Economic Forum (WEF). Nachdem das WEF pandemiebedingt schon letztes Jahr 2021 ausfiel, wurde das WEF in Davos auch diesen Januar erneut verschoben. Es fand stattdessen ein mehrtägiger Online-Event statt, bei dem sich verschiedene führende Kräfte aus Politik,…

1. Mai 2022 Communiqué

Am internationalen Arbeiter*innenkampftag haben sich verschiedene revolutionäre Kräfte unter der Parole “Ihre Krise – Unsere Kämpfe!” auf den Strassen von Zürich vereint. Am Morgen im lautstarken revolutionären Block des 1. Mai Umzugs mit 2000 Menschen und am Nachmittag an der selbstbestimmten Demonstration im Kreis 4 mit bis zu 2000 Teilnehmer:innen. Die verschiedenen Krisen unserer Zeit…

1. Mai 2022 Ihre Krise – Unsere Kämpfe

Wir wollen den 1. Mai als internationalen Kampftag der arbeitenden Klasse nutzen um unsere Kämpfe zusammen zu bringen und zu einer revolutionären Perspektive zu verbinden!Krieg, Pandemie, Faschismus, Klimakatastrophe, patriarchale und rassistische Gewalt: Es brennt an allen Ecken und Enden. Sammeln wir die Wut am 1.Mai auf der Strasse und bringen sie dorthin wo sie hingehört:…

Polit-Wochenende 2022 auf dem Kanzleiareal in Zürich 23. und 24. April

Ob im revolutionären Block am Morgen, an der gemeinsamen revolutionären Demo am Nachmittag in Zürich oder schon eine Woche vorher am alljährlichen Polit-Wochenende: Bringen wir unsere Kämpfe zusammen! Kommt am 23. und 24. April ab 14h alle ans Polit-Wochenende auf dem Kanzleiareal in Zürich! Verbinden wir hiesige und internationale Kämpfe, lernen wir von den verschiedenen…


Gegen rückschrittliche Ideologieen: Konsequenten Antifaschismus verteidigen

Befeuert durch die allgemeine Krisenstimmung ist die sogenannte Neue Rechte während der letzten Jahre auch in der Schweiz aus der Schmuddelecke hervorgetreten. Während der Gesundheitskrise zeigte sich, dass ein nicht unbedeutender Teil des hiesigen Kleinbürgertums sofort dazu bereit ist, zu den Fackeln zu greifen, wenn sie sich bedroht sehen. Offener Antisemitismus und umstürzlerisch reaktionäre Gedanken…

Arbeitskämpfe, politische Widerstandsbewegungen und die soziale Revolution

Gegen Ausbeutung und schlechte Arbeitsverhältnisse: revolutionäre Organisierung in den Betrieben! Der erste Mai ist der Tag der Arbeit. Seit jeher sehen progressive Arbeiter:innen in der Selbstorganisation am Arbeitsplatz, in den Betrieben und Fabriken einen Hebel für den Kampf gegen die zerstörerische Logik des Kapitals. Heute ist die Arbeit im globalen Weltmarkt so unerträglich wie eh…

Gemeinsam queerfeministisch und antirassistisch gegen Normen und System!

Gemeinsam antirassistisch und queerfeministisch agitieren  Queerfeministische, antirassistische und antiableistische Kämpfe erleben starken gesellschaftlichen Gegenwind, nicht zuletzt dadurch, dass sie als Identitätspolitik abgewertet werden. Identitätspolitik als Begriff wurde von Schwarzen, queeren Feminist:innen erstmals verwendet, prangert strukturelle Diskriminierungen an und verortet deren Ursprung klar in kapitalistischen Herrschafts- und Ausbeutungsverhältnissen. Diese Analyse und Kritik haben Schwarze queere Feminist:innen…

Krise im Gesundheitswesen – Applaus ohne Klassenkampf ist reine Symbolpolitik

Gegen den Ausverkauf unserer Gesundheit: Streiken für ein solidarisches Gesundheitswesen! Die Coronakrise hat verschiedene gesellschaftliche Widersprüche global wie lokal in rasantem Tempo derart verdichtet, dass Grundsätze der bürgerlichen Ordnung (Eigenverantwortung, Privatisierungen, Profitlogik) ihre barbarische Form offen zeigen mussten. So beispielsweise der Impfkolonialismus des Westens, der mit allen Mitteln versucht, eine Patentfreigabe der Impfstoffe zu verhindern.…

Gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlage: Kämpfen für ein revolutionäres Klima!

Die Klimakrise ist da, hier und jetzt. Die gewaltigen Überschwemmungen in Deutschland und auch der Schweiz letzten Sommer, die Dürren in Madagaskar und die immer grösser werdenden Waldbrände in Australien verdeutlichen das von Tag zu Tag. Dennoch wird weiter gewirtschaftet wie bisher und die ökologische Krise mit ihren sozialen Folgen verschärft sich zusehends. Einen kurzfristigen…

10.7.2021 Demo wir tragen eure Krise nicht!

Der Sommer ist da, die Fall-Zahlen rückläufig, die Schweiz hat sich ein fettes Stück vom globalen Impfkuchen gesichert und die Aktienkurse steigen: Ende gut, alles gut also, und Zeit, Strandferien zu buchen, wie uns die Wirtschaftsverbände und Tourismussektoren weismachen wollen? NEIN. Zeit, auf die Strassen zu gehen und zu kämpfen! Denn nichts ist gut. Nicht…

Heraus zum 1. Mai 2021!

Wir tragen eure Krise nicht – kämpfen, streiken, enteignen! Nach über einem Jahr Corona sollte allen klar geworden sein, dass das grösste Problem dieser Krise nicht nur ein Virus, sondern vor allem das System ist, auf das es trifft. Unsere schlechten Arbeits- und Lebensbedingungen sind nicht naturgegeben, sondern das Resultat einer Wirtschaft, welche den Bonzen…

Communiqué Demo 27.3.21

Wir tragen eure Krise nicht! In der Coronapandemie zeigt sich deutlich: Das Leben vieler Menschen wird geopfert, um weiterhin unaufhaltsam die Profitmaschine der Besitzenden in Gang zu halten – anstatt die Pandemie auf Basis von medizinischem Wissen radikal und solidarisch zugunsten aller einzudämmen. Aus diesem und vielen weiteren Gründen hat der Zämeschluss dazu aufgerufen, heute…

Aufruf Aktionstag 27.3.2021, DE, F, ES

Wir tragen eure Krise nicht! In der Coronapandemie zeigt sich deutlich: Das Leben vieler Menschen wird geopfert, um weiterhin unaufhaltsam die Profitmaschine der Besitzenden in Gang zu halten – anstatt die Pandemie auf Basis von medizinischem Wissen radikal und solidarisch zugunsten aller einzudämmen.Die gegenwärtige Pandemie trifft jene Menschen am härtesten, die auf den öffentlichen Verkehr…

Loading…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.


Advertisement
%d bloggers like this: